Catalog  >
Archiv Ortsgeschichte Maur (AOM) (Collection)  >
GEM :: Akten Gemeinde Maur (Recordgroup)  >
List

GEM 5 :: Zivilschutz Maur (Fonds)

Identification
Reference CodeGEM 5
TitleZivilschutz Maur
Creation
1955 – 1982
Level of DescriptionFonds
Extent (linear metres)

0.1

Context

wahrscheinlich Jakob Frei, Ortschef, Maur

Administrative / Biographical History

Der Zivilschutz ist kantonal geregelt und im Kanton Zürich weitgehend nach Gemeinden eingeteilt. Maur bildet daher eine eigene Zivilschutzorganisation. Für die Verwaltung sind daher weitgehend zwei Personen zentral: Der Kommandant (früher: Ortschef) und der Fourier. Dem Kommandanten sind die drei Züge der Grundausbildung, also Unterstützung (Ustü, Pioniere), Führungsunterstützung (FUstü, Telematik, Lage & ABC-Schutz) und Schutz & Betreuung (Betr, Betreuer) sowie die über Spezialistenausbildungen nachgeordneten Züge Kulturgüterschutz (KGS) und Logistik (Log) unterstellt. Intern sind die jeweiligen Abteilungsleiter für ihre eigenen Abteilungen fachlich verantwortlich und melden Bedürfnisse wie Personal oder Material an das Kommando, dem sie meist auch angehören. Das Kommando besteht meist aus dem Kommandanten und den Chefs (früher: Dienstchefs) Ustü (meist die grösste Abteilung mit mehreren Zügen), FUstü, Betr (meist die zweitgrösste Abteilung) und Log - der Chef KGS ist nur selten Teil des Kommandos, da er meist die wenigsten Leute unter sich hat und aufgrund der Spezialisierung für die Bewältigung von Grossereignissen kaum Bedeutung hat. Die Finanzunterlagen und die Personalblätter (Stichwort PISA) werden jedoch meistens an den Fourier delegiert und von diesem verwaltet. Der Fourier ist organisatorisch entweder Teil des Kommandantenstabs oder Teil des Logistikzugs. Schutzdiensttauglich sind automatisch alle Personen, die bei der Aushebung als wehrdiensttauglich eingestuft werden - Schutzdiensttauglichkeit bedeutet jedoch umgekehrt nicht automatisch die Wehrdiensttauglichkeit. Diese Unterscheidung wurde früher nicht gemacht, weshalb der Zivilschutz bis 1989 ausgemusterte Soldaten übernahm.

Archival History

Die hier vorliegenden Unterlagen wurden vom Ortschef, also dem Kommandanten, angelegt. Diese haben weniger mit den Alltagsgeschäften eines Zuges zu tun, sondern spiegeln die Führungsebene wieder. Was dort aus den Zügen eintrifft und verwaltungstechnisch gesammelt wird, ist meist von grösserer und strategischer Bedeutung, welche die Aufmerksamkeit des Kommandos bedürfen. Aus diesen Akten sind verschiedenste Kommandogeschäfte zu ermitteln, die sich während der Amtszeit von Jakob Frei als Ortschef ereigneten. Ein 2021 nachträglich eingefügtes Dossier betrifft alte Unterlagen des Kulturgüterschutzes, der in Maur erst in den 1980er Jahren eingerichtet wurde.

Content and Structure Area
Scope and content

Die Unterlagen sind nach Jahrgang geordnet und beinhalten Protokolle, Korrespondenz, Einladungen mit Notizen, Berichte und Dienstunterlagen wie Anzeigen gegen AdZS (Angehörige des Zivilschutzes). Hinzu kommen persönliche Kursunterlagen des OC Jakob Frei. Das KGS-Dossier umfasst die gesetzlichen Grundlagen im Bundesgesetz über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten (Versionen 1963 und 1966)

Conditions of Access and Use
Finding Aids

Der Teil "Berichte und Dienstunterlagen wie Anzeigen gegen AdZS (Angehörige des Zivilschutzes)" unterliegt einer verlängerten Sperrfrist und ist noch nicht frei einsehbar: Es handelt sich vielfach um im Jahr 2021 noch lebende Personen und v.a. um Fälle von Dienstverweigerung. Dienstverweigerungen wurden beim Zivilschutz bis 1989 wie im Militär nach dem Militärstrafgesetz (MStG) als Straftaten vor dem Militärrichter (umgangssprachlich "Kadi") verhandelt - seither werden Dienstverweigerer den kantonalen Staatsanwaltschaften zur Fällung eines Strafurteils überantwortet. Die entsprechenden Unterlagen unterliegen folglich einer Sperrfrist analog zu Gerichtsakten.

Allied Materials
Related Units of Description

In der Beständegruppe B sind Fotografien von Zivilschutzanlagen vorhanden und verzeichnet.

Description Control
Created2020-02-10 15:15:28 / bzimmermann
Updated2023-04-17 14:00:15 / bzimmermann  
Permalink

Content

 
Identifier Title Date Level of description Other information
Kommandantenakten 1955 – 1982 Class
Fouriersakten no date Class
1 to 2 from 2 Entries