Catalog  >
Archiv Ortsgeschichte Maur (AOM) (Collection)  >
DOK :: Dokumentensammlung (Recordgroup)  >
List

DOK 12 :: Kulturveranstaltungen in Maur (Fonds)

Identification
Reference CodeDOK 12
TitleKulturveranstaltungen in Maur
Creation
1977 – 1992
Level of DescriptionFonds
Extent (linear metres)

0.04

Context

Peter Niederhäuser, Maur

Administrative / Biographical History

Zentral ist die Spieldose Maur als kulturelle Organisation: Sie veranstaltete insbesondere Konzerte unter dem Label "Festival Maur" wie auch Theateranlässe als "Kleintheater Mühle", die einen eher experimentellen Charakter hatten. Angefangen haben die Vereine Folkfestival Maur sowie Jazz Night Maur als Organisationsgruppen für die jeweiligen Anlässe. Diese schlossen sich 1980 mit dem wegen Zweckerfüllung aufzulösenden Vereins Jugendzentrum Maur zusammen und bildeten den Verein Spieldose Maur. Als Untergruppe dieser Spieldose begann auch die Theatergruppe für das Kleintheater Mühle, die nach der Auflösung der Spieldose als eigener Verein weitergeführt wurde. Allen Vereinen war gemein, dass ihnen Peter Niederhäuser als Vereinspräsident vorstand. Niederhäuser trat Ende 1983 völlig überraschend zurück und verliess gleichzeitig den Verein - offenbar war es zum Streit gekommen. Noch im Folgejahr löste sich der Verein Spieldose auf: Der Verein hatte sich durch die Weigerung des Gemeinderats, eine Defizitgarantie abzugeben und den Burghof wieder für ein Festival zur Verfügung zu stellen (dieser sei belegt), seiner Existenzberechtigung beraubt. Ihre Rolle übernahm die neu gegründete Plattform Maur.

Content and Structure Area
Scope and content

enthält v.a. Briefe und Programm(-entwürfe)

Allied Materials
Related Units of Description
  • SRF Mediaplayer: "Karussell" vom 19.6.1981
Description Control
Created2021-03-10 15:12:19 / bzimmermann
Updated2024-01-12 13:26:01 / bzimmermann  
Permalink

Content

 
Identifier Title Date Level of description Other information
Verein Folkfestival Maur 1977 – 1980 Class
Interessengemeinschaft Kleintheater Mühle 1979 – 1992 Class
Plattform Maur 1983 – 1988 Class
1 to 3 from 3 Entries